Bevor die Tennissaison beginnen kann, gibt es noch viel zu tun. Aus diesem Grund finden die ersten beiden Arbeitseinsätze am 30.03. und 06.04.19 auf dem Vereinsgelände des TC 77 Riedstadt "Am Hanfgraben" in Goddelau statt. Treffpunkt ist jeweils um 9 Uhr auf der Anlage.

Bitte um Anmeldung bei Platzwart Uwe Rausch, Tel. 06158-73314

Die offizielle Saisoneröffnung mit Schleifchenturnier ist am Samstag, 04.05.2019 ab 14 Uhr auf der Tennisanlage in Goddelau.

Weitere Infos werden zeitnah hier auf unserer Homepage veröffentlicht.

Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung des TC 77 Riedstadt e.V. am 22.02.19 standen turnusgemäß Neuwahlen auf der Tagesordnung. Mit Kevin Köhler (2. Vorsitzender) und Uli Müller (Beisitzer) standen 2 Vorstandsmitglieder nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung.


Der neu gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen

1. Vorsitzender Konrad Schneider
2. Vorsitzender Bernd Henzelmann
Sportwart         Max Scherer
Kassenwart      Heike Ewald
Schriftführer      Claudia Böhm
Beisitzer          Paul Bergander
                       Walter Nold
                       Lutz Galgan


Unterstützt wird der Vorstand von

Ältestenrat       Dr. Brigitte Kluthe
                       Jutta Selle
                       Esther Fehrlé
Internetbeauftragter Patrick Kramer
Presse             Brigitte Stolz
Platzpflege       Uwe Rausch
                       Dietmar Rausch
Kassenprüfer    Uli Müller
                       Dietmar Rausch

 

Somit sind alle Ämter besetzt und es kann positiv ins neue Tennisjahr gestartet werden.


Außerdem standen Berichte des Vorstandes auf der Tagesordnung. Hier wurde von den verschiedenen Aktivitäten im vergangenen Jahr sowie dem sehr guten Abschneiden der Mannschaften bei der Medenrunde berichtet. Begeistert zeigte sich Sportwart Max Scherer vom Aufstieg des Herren 60 Teams in die Hessenliga sowie dem Aufstieg der Herren 50 in die Verbandsliga. Besonders stolz ist der Vorstand auf das gemischte U 18 Team, die Mannschaft wurde ungeschlagen Meister in der Bezirksliga A. In der kommenden Saison werden seit langem wieder 2 Herrenmannschaften für den TC 77 Riedstadt an den Start gehen.
Die Eigenbewirtung im Clubheim wird weiterhin sehr gut angenommen, die Resonanz der Mitglieder ist durchweg positiv. Highlights im Veranstaltungskalender waren in der vergangenen Saison die einmal monatlich angebotenen Tennis-Stammtische mit Bewirtung. Selbstverständlich werden auch in der kommenden Saison die Tennis-Stammtische für die Mitglieder und Tennisfreunde auf dem Programm stehen.


Von den beiden Kassenprüferinnen Eva Amend und Dr. Brigitte Kluthe wurde Heike Ewald (zuständig für Finanzen und Mitgliederverwaltung) eine einwandfreie Kassenführung bescheinigt. Somit konnte der Vorstand ohne Gegenstimme entlastet werden.


Kevin Köhler berichtete von der Kooperation mit der Goddelauer Grundschule. Die Kinder in der Tennis AG haben sehr viel Spaß am Tennis spielen und auch das Feedback der Eltern ist durchweg positiv.


Außerdem berichteten Kevin Köhler sowie der Tennistrainer Uwe Hofmann vom „Fast Learning Programm“, das beim TC 77 Riedstadt e.V. für Neu- und Wiedereinsteiger angeboten und die Begeisterung für das Tennisspielen wecken soll. Nähere Infos hierzu folgen.


Paul Bergander berichtete von Arbeiten am Außengelände, die Anlage soll insgesamt verschönert werden. Die Arbeiten haben bereits begonnen, es gibt aber noch bis zum Start in die neue Saison viel zu tun. Hierbei hoffen die Verantwortlichen auf große Unterstützung der Vereinsmitglieder bei den Arbeitseinsätzen.
Infos werden zeitnah auf der Homepage, über die Infotafel auf der Tennisanlage und in der Presse bekanntgegeben.


Nach 2 Stunden wurde die Sitzung vom 1. Vorsitzenden Konrad Schneider beendet.

Der TC 77 Riedstadt veranstaltete sein 5. Nachtturnier in der Tennishalle in Goddelau, bei dem 20 Freunde des Tennissports das Tennisjahr 2018 sportlich ausklingen ließen. Das Nachtturnier wurde vom 1. Vorsitzenden Konrad Schneider perfekt organisiert. Es entwickelte sich ein Spaßturnier, dessen Matches locker aber dennoch engagiert bestritten wurden. Aus Platzgründen spielten immer zwei Paare gegeneinander, die zuvor ausgelost worden waren. Einerseits, um die Begegnungen spannender zu machen, andererseits, um auch einmal Paare verschiedener Alters- und Leistungsklassen zusammenzubringen. Jung und Alt, Freizeit- und Leistungsklasse in einem Spiel, das ist schon etwas Besonderes.

Für das leibliche Wohl der Sportler war ebenfalls gesorgt. So wechselten sich ein geselliges Miteinander in den Spielpausen und der sportliche Wettstreit auf dem Platz ab. Die Matches waren perfekt getaktet, denn nach genau einer halben Stunde verlischt dank einer münzbetriebenen Zeitschaltuhr das Licht in der Tennishalle. So wurde das Ende der Matches einfach auf den Zeitpunkt gelegt, an dem das Licht ausgeht. Die Resonanz der Tennisspieler war wieder sehr positiv, so dass der Verein auch im kommenden Jahr wieder seine äußerst beliebten Spaßturniere auf der Tennisanlage und im Winter in der Tennishalle organisieren wird.

Turnierorganisator und 1. Vorsitzender Konrad Schneider:

Nachtturnier Konny

 

Turnierteilnehmer:

Nachtturnier TC 77 Riedstadt

Einladung zur JHV 2018

Der TC 77 Riedstadt veranstaltet am Samstag, 24.11.2018 ab 19.00 Uhr sein beliebtes Nachtturnier in der Tennishalle in Goddelau.
Das Turnier wird als Mixed- bzw. Doppelturnier durchgeführt. Die Paarungen werden während des gesamten Turniers nach jeder Runde neu zugelost. So haben auch Tenniseinsteiger bzw. Hobbyspieler die Möglichkeit, mit Tennisspielern verschiedener Alters- und Leistungsklassen ein Team zu bilden.


Wie immer bei diesen Turnieren sollen der Spaß und das gesellige Beisammensein im Vordergrund stehen.


Zur besseren Planung ist eine Anmeldung erwünscht. Bitte Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder in die Meldeliste in der Tennishalle eintragen. Die Startgebühr beträgt 10,- Euro. Darin enthalten sind die Kosten für Halle, Licht und Bälle sowie Essen und Getränke.